Sanierung denkmalgeschützes Haus

Das Objekt in Segnas bei Disentis/Mustér ist aus dem frühen 19.Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Unser Ziel war es die Authentizität des Gebaudes zu erhalten und gleichzeitig den Ansprüchen der Bauherren gerecht zu werden. Eine grosse Herausforderung, welche wir hochmotiviert versucht haben umzusetzten.

Das Haus können Sie dank einem 360°-Rundgang jederzeit virtuel besuchen.

Ferienhaus Segnas
Bauherren: Luigina Greco / Dipl. Architektin ETH/SIA
Bauleitung/Umsetzung Gebrüder Maissen AG
Projektbeschreibung: Das denkmalgeschützte Haus wurde im Innen- und Aussenbereich saniert. Die Aussenwände wurden sanft aufgefrischt. Im Innenbereich wurde die bestehende Raumaufteilung so weit wie möglich erhalten. Dazu wurde das komplette Haus  von Innen isoliert.